Reussfischer wollen ihr Revier zurück

Bericht der Luzerner Zeitung vom 7. Juni 2017 über den
Vorstoss zur Rückkehr zum Pachtsystem an der Reuss.


 

 

Jahresprogramm / Vereinsaktivitäten 2018

Übersicht der Vereinsanlässe 2018

07. Januar:          Neujahrsapéro im Fischerhuus Perlen; der Vorstand wirtet
01. Februar:        Fischereieröffnung ab 08.00 Uhr im Fischerhuus Perlen
16. März:            Generalversammlung gemäss Einladung
23. Juni:             Holztag / Frondiensttag gemäss Einladung
25. August:         Barbentrophy (Fischerchilbi) + Tag der Ficherei im Fischerhuus Perlen
30. September:   Ausklang Forellensaison
20. Oktober:       Fliegenfischertag an der Reuss 
                             => fällt wegen Aeschen-Fangverbot weg!
01. Dezember:    Holztag / Frondiensttag gemäss Einladung

Jahresprogramm 2018 zum ausdrucken

Weitere Informationen findest Du unter:
- Mitmachen, Vereins-Anlässe    oder
- Berichte über unsere Vereinsanlässe


 

 

 

Workshop im Fluss zum Thema «Fischer schaffen Lebensraum»

Datum: 20.10.18
Zeit: 8.30 - 17.00
Beschreibung:

Wolltest Du auch schon immer mal deinen Lieblingsbach etwas attraktiver machen für die Fische aber wusstest nicht so genau wie? Dann ist der Workshop in Solothurn genau das Richtige für Dich: hier lernst Du an einem Tag, wie man eine kleine Flussaufwertung plant, worauf man dabei achten muss und vor allem auch, wie man verschiedene Massnahmen umsetzt. Komm mit uns in den Fluss und lerne «hands-on», wie man Unterstände und Strömungsvielfalt mit einfachen Mitteln kreieren kann.

Hintergrund
In der Schweiz sind viele tausende Gewässerkilometer in einem schlechten ökologischen Zustand. Grossräumige Revitalisierungen benötigen jedoch oft viel Zeit, Geld und Platz. Aber bereits kleine, einfache Aufwertungsmassnahmen im bestehenden Gerinne können kurz- bis mittelfristig die ökologische Qualität von Gewässern verbessern.

Der Schweizer Fischereiverband (SFV) hat daher im Jahr 2016 das Praxishandbuch «Fischer schaffen Lebensraum» mit Beispielen von einfachen, kostengünstigen Aufwertungsmassnahmen an kleinen Fliessgewässern herausgegeben. Als Ergänzung zu dem Buch möchte der SFV mit praxisnahen Workshops Fischerinnen und Fischern das Rüstzeug geben, ganz lokal bei Ihnen vor der Tür zu Gewässeraufwertungen beitragen zu können. Ein erstes Pilotprojekt solch eines Workshops fand im Jahr 2017 in Schaffhausen an der Biber mit einer kleinen Anzahl von Teilnehmenden statt. Basierend auf den gewonnenen Erkenntnissen wurde zusammen mit dem Solothurnisch Kantonalen Fischereiverband (SOKFV) ein weiterer Workshop für den Herbst 2018 konzipiert.

Workshop in Solothurn

Der ganztägige Workshop findet am 20. Oktober 2018 in Rickenbach SO in der Nähe von Olten statt. Nach einer kurzen theoretischen Einführung zum Thema Planung und Durchführung von kleinen Gewässeraufwertungen werden jeweils ein Abschnitt der Gewässer Mittelgäubach und Dünnern mit verschiedenen Massnahmen instream (mit Massnahmen innerhalb des Gewässerquerschnitts) aufgewertet. Dazu werden die Teilnehmenden in verschiedene Gruppen eingeteilt, die dann an drei Stationen im Feld verschiedene Massnahmen im Gewässer selbst umsetzen können.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 30 Personen. Anmelden kann man sich ab sofort direkt auf der Geschäftsstelle des SFV – die Anmeldungen werden nach der eingehenden Reihenfolge berücksichtigt.

Termin: 20.10.18

(Ersatzdatum: 27.10.18)

Ort: Rickenbach SO

Kosten: 50 CHF (bezahlbar vor Ort)

Anmeldung: Info@sfv-fsp.ch

Ort:  Rickenbach SO


zurück zur Übersicht

facebooktwitterprint